Grundschule.2009.08

Das Ziel des vierjährigen Grundschulunterrichts ist es, die Schülerinnen und Schüler mit Kompetenzen auszustatten, die ihnen einen Wechsel auf das Gymnasium der DSP ermöglichen.

Ein weiteres Ziel ist das Erlernen von zwei Sprachen in Wort und Schrift, nämlich Deutsch und Portugiesisch. Diese beiden Sprachen sind ab Klasse 1 fester Bestandteil unseres Lehrplans. Der Unterricht wird bis auf den Deutschunterricht im Klassenverband erteilt.

Wir arbeiten an der Grundschule nach dem Lehrplan des Thüringer Kultusministeriums für Grundschulen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 4 werden die Schüler ohne zusätzliche Prüfung in die Klasse 5 (Orientierungsstufe) des Gymnasiums der DSP versetzt.