Projektwoche – Berufsberatung Konkret

Schüler der Jahrgangsstufe 10 entdecken Kurse und Wege in einem interessanten generationsübergreifenden Projekt! 

Während zwischen dem 31. Mai und 2. Juni die mündlichen Abiturprüfungen für die Schüler der 12. Klasse stattfanden, saßen die Schüler aus der 10. Klasse nicht untätig herum… 

Mit der wertvollen Hilfe von Eltern und ehemaligen Schülern ist es uns gelungen, drei intensive Tage der Information, des Erfahrungsaustauschs und des Experimentierens auf die Beine zu stellen. Alles, damit die Schüler der 10. Klasse, denen das geplante Praktikum verwehrt blieb, trotzdem mit der beruflichen und akademischen Realität in ihrer vielfältigen Dynamik in Berührung kommen konnten, was ihren Horizont erweiterte und die Bandbreite möglicher Entscheidungen nach dem Schulabschluss vor Augen führte.

Neben anderen Aktivitäten hatten unsere Schüler die Möglichkeit:

  • Mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen zu sprechen;
  • Die akademischen Erfahrungen ihrer ehemaligen Mitschülern in Portugal und Deutschland zu hören;
  • An einem Mini-Workshop zum Thema User Interface Design teilzunehmen;
  • An einem Mini-Workshop zur Finanz- und Investitionssimulation teilzunehmen;
  • Ein wenig besser die Dynamik des Tourismusgeschäfts in Portugal zu verstehen; 
  • Tipps und Ratschläge von einem Spezialisten für „Personal Branding“ und einem „Headhunter“ zu hören, um Ihren Lebenslauf zu verbessern, Ihr „Markenimage“ zu bewerten und zu gestalten und Ihren Erfolg bei Vorstellungsgesprächen zu maximieren; 
  • Zu einem der wichtigsten Universitätspole der Stadt zu gehen; 
  • Das Labor für psychosoziale Rehabilitation der Escola Superior de Saúde zu besuchen und einige der dort entwickelten Avantgarde-Technologien auszuprobieren;
  • Das CEiiA – Zentrum für Ingenieurwesen und Produktentwicklung – zu besuchen und die Exzellenz des portugiesischen Ingenieurwesens und seine globale Wettbewerbsfähigkeit zu verstehen.

Und das war in der Tat nur der erste Teil des Projekts. Im Juli geht das Abenteuer weiter!

                  

Kontakte

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefone: +351 22 607 65 70
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklärung

Allgemeine Nutzungsbedingungen