Jugend debattiert – Schulfinale

Sollte Massentierhaltung verboten werden? – Um diese Frage stritten Joana Blümchen, António Ferreira, Simão Correia und Tomás Freitas aus der Stufe 9 im Schulfinale von Jugend debattiert. Hauptargumente waren dabei das Wohl der Tiere bzw. die Versorgung aller Menschen. Jeweils ein Vertreter der Pro- und Kontra-Seite konnte dabei überzeugen: António und Simão nehmen als Debattanten am Iberien-Finale vom 14.-17. März teil. Joana wird sie als Jurorin begleiten.

Wir wünschen viel Erfolg!

Kontakte

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefone: +351 22 607 65 70
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklärung

Allgemeine Nutzungsbedingungen