9b zu Gast in Bensheim

Die Klasse 9e des Goethe-Gymnasiums hatte eine Woche lang Besuch von 18 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b der Deutschen Schule zu Porto. Der Schwerpunkt des Austauschs mit den jungen Portugiesen lag auf interkulturellem und sozialem Lernen. Deshalb standen neben der Besichtigung des Goethe-Hauses in Frankfurt und des Heidelberger Schlosses (Foto) auch erlebnispädagogische Aktivitäten und ein Tag im Kletterwald Darmstadt auf dem ausklügelten Programm der Lehrerinnen Eva Jaecks und Annette Kauderer, bei dem spielerisch neue Freundschaften entstanden.

Besonderes Glück hatte die Schülerin, die beim Besuch der Commerzbank-Arena Frankfurt im Aufzug zufällig auf Eintracht-Star Filip Kostić traf und ein gemeinsames Foto mit ihm ergatterte. Bei der Verabschiedung der neuen Freunde flossen reichlich Tränen, doch alle können sich schon jetzt auf das Wiedersehen beim Gegenbesuch in Porto in der letzten Woche vor den Sommerferien freuen.

(Bergsträßer Anzeiger)

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklaerung