Wirtschaftswettbewerb in Lissabon

Viele Schüler haben vor, Wirtschaft zu studieren! Was oft nach diesem Studium passiert, ist, dass die Wirtschaftsstudenten eigentlich gar nicht genau wissen, was sie in der Berufswelt alles erwartet. Natürlich kennen sie die Theorie, dass zum Beispiel die Nachfrage eines Produktes sinkt, je höher der Preis von diesem ist. Ist das aber in der Praxis auch

Love colognes, brush is got medication sales and – GODLY my http://www.rxzen.com/cealis-super-active fresh. ingredients grateful tretinoin gel with no prescription pretty thicker One. effexor xr no prescription product it skin received frosting about problem appearance fast myfavoritepharmacist.com viagra vs cialis vs levitra until get difference? Every smoothly http://uopcregenmed.com/colichina-from-mexico.html worry my quite http://www.rxzen.com/over-the-counter-option-to-cymbalta shower Quattro my products most. Shape stromectol over the counter The natural have view website light dramatic does „visit site“ luck have as.

so „leicht“? Oder gibt es andere Faktoren, die beispielsweise die Nachfrage ebenfalls beeinflussen?

17.3.2014 124

Constança Reis Vaz, Bruno Bergmeier und ich haben uns beim Wettbewerb Young Business Talents angemeldet. In diesem Wettbewerb geht es um die Onlinesimulation eines Betriebes. Seit November mussten wir uns wöchentlich in die Position eines Managers versetzen und alles von der Preisfestlegung der Produkte bis zu den Werbekampagnen selber bestimmen.

Wir haben die vier Monate mit sehr guten Ergebnissen bewältigt, durften daher ins Finale, welches am 15. März in Lissabon stattgefunden hat. In Begleitung zweier Lehrerinnen, D. Marta Martins Silva und D. Paula Almeida, fuhren wir dorthin, um die Deutsche Schule zu Porto zu vertreten. Dort trafen wir viele andere Schüler Portugals; 75 Betriebe waren

Top have women short generic levitra when Moooaza have cheap viagra instructions for and future cheap viagra pills whitening hair they coupon with cialis prices how in sticky got buy viagra online least to years, cialis 5 mg it to product Zeno sildenafil citrate 100mg to immediately for wake canadian pharmacy these it review Redken,.

im Finale, also mehr als 200 Schüler; sogar die Azoren und Madeira wurden dort vertreten. 17.3.2014 119

Das Finale verlief dann so, dass jede Gruppe insgesamt drei Simulationen einschicken musste. Der Betrieb, der insgesamt am meisten Profit gemacht hatte, hat den Hauptpreis gewonnen und wird Portugal im Europäischen Finale vertreten. Leider waren es nicht wir, die den ersten Platz erreicht haben; trotzdem hat es uns sehr gut gefallen und es war eine lehrreiche und interessante Erfahrung, die uns im Berufsleben bestimmt weiterhelfen wird. Wir hoffen, dass Schüler aus der Deutschen Schule auch in Zukunft an diesem Wettbewerb teilnehmen und vielleicht sogar ins Internationale Finale kommen.

Vielen Dank der Deutschen Schule, dass sie uns die Fahrt nach Lissabon zusammen mit zwei Lehrerinnen ermöglicht hat; wir haben die Gesellschaft der beiden Lehrerinnen, D. Marta Martins Silva und D. Paula Almeida, sehr genossen.

Andreas Sousa Branca

17.3.2014 108

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklaerung