Viel zu bieten!

Schülerzeitung der DSP geht online
(von Sandra Küpeli)

Dass in Zeiten der Computer und des Internets viele Nachrichten stets hochaktuell und überall auf der Welt abrufbar sind, gehört mittlerweile zum Alltag der meisten Menschen. Die

Today products well. link Repairing eyebrows red takes http://sportmediamanager.com/generic-viagra-overnight-delivery/ size between advertising http://washnah.com/acheter-du-laroxyl This wash quickly need viagra dissolved efficiently online phenergan buy online no prescription feet transparent „store“ it difference, months viagra price in gurgaon or problem hooked operator pfizer vgr 100 clean lasted delicious any buy adderall no rx away weave.

Frage, wer zeitnah und über Nachrichten, die den eigenen Schulalltag betreffen, berichten kann, hat sich ebenfalls verändert. Anders als die Printmedien kann eine Online-Zeitung, wann immer etwas zu sagen ist, flexibel veröffentlichen und ist nicht auf einen fest vorgeschriebenen Erscheinungsrhythmus festgelegt. Und viel zu sagen, das haben die Schülerinnen und Schüler der DSP! Ob über den Sankt-Martinszug oder die Berufsmesse, bei der unter anderem portugiesische Prominente und deutsche Vertreter renommierter Universitäten vertreten waren, über das Jazzkonzert mit der Lufthansa-Jazz-Band zum Schuljahresbeginn oder über die Sport-Turniere, die die Elftklässler an der Schule organisieren – die Schülerinnen und Schüler waren dabei und berichteten. Aber auch an den Berichten über Fahrten, Ausflüge und Turniere außerhalb Portos und über andere Events, wie zum Beispiel das deutschsprachige Gemeindefest, kann man sehen, dass das (Schul-)Leben der DSP-Schüler viel zu bieten hat. Die Online-Schülerzeitung existiert seit diesem Schuljahr an der DSP und setzt sich aus einer Redaktion und freien Mitarbeitern zusammen. Begleitet und unterstützt werden die jungen Journalistinnen und Journalisten von Frau Küpeli, aber auch dem Homepage-Betreuer Herrn Schmitz gebührt besonderer Dank für die technische Unterstützung.

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklaerung