Negation

Regeln

Auf dieser Seite können Sie noch einmal alle wichtigen Regeln zur Negation nachlesen.

 

Übung 1: Negationswörter

In diesen 20 Aufgaben fehlt jeweils ein Negationswort, z.B.: "niemand, keiner, nirgendwohin, nichts..."

 

Übung 2: Satzgliednegation

Hier können Sie üben, wohin das Negationselement gestellt wird, wenn Sie es mit einer Satzgliednegation (oder Sondernegation) zu tun haben.

 

Übung 3: Gegenteile

Auch einzelne Wörter können negiert werden, haben ein (negatives) Gegenteil. Hier sollen Sie immer das Gegenteil eines Wortes oder eines Ausdruckes nennen können.

 

Übung 4: Besuch bei Manni

In diesem Text geht es um den Besuch bei einem Freund, der nicht so verläuft, wie man es sich wünscht. In dieser Übung sollen Sie eine passende Negation finden.
Schreiben Sie nur das Negationswort/die Negationswörter und das folgende Wort!

 

Übung 5: Brief an Mami

Ein kleiner Junge schreibt an seine Mami, weil nicht alles so gelaufen ist, wie es hätte laufen sollen. In diesem Lückentest sind viele verschiedene Negationen enthalten

 

zurück zur 1. Seite

© copyright Anette Kind/Ulrich Kamien