Ü 19: Besuch beim Bildhauer

Ergänzen Sie die fehlenden Endungen!

Weil sie ein teur Flasche Kognak als bescheiden Geschenk mitgebracht hat, wird d jung Bewunderin ein weltberühmt Bildhauer in d riesig Atelier d groß Meister vorgelassen. D jung Frau verbeugt sich tief und sagt: "Ich bin ein groß Verehrerin Ihr wundervoll Kunst und schätze mich glücklich, dass ich Sie hier bei Ihr künstlerisch Arbeit beobachten kann. Wie ich sehe, arbeiten Sie gerade an ein marmorn Löwenplastik. Es ist faszinierend, wie d grob Stein unter Ihr fein Händ Konturen annimmt und d afrikanisch Löwen immer deutlicher Gestalt annehmen. Darf ich Ihnen nur ein einzig Frage stellen: Wie machen Sie das als groß Künstler?"
"Ganz einfach", antwortet d wortkarg Bildhauer, "alles weghauen, was nicht nach ein Löwen aussieht."