Adjektive nach viel

Achtung: „viel “ kann zwei Funktionsweisen haben:

¨     als Ersatz (an Stelle) des Artikels (viel Geld) - Tabelle 1

¨     nach einem Artikelwort (das viele Geld) - Tabelle 2

 

Tabelle 1: „viel“ als Artikelwort

Maskulin

Sing.

NOM

viel

alter

Wein

 

AKK

viel

alten

Wein

 

DAT

viel

altem

Wein

 

GEN

viel

alten

Weines

 

 

 

 

 

Plural

NOM

viele

alte

Weine

 

AKK

viele

alte

Weine

 

DAT

vielen

alten

Weinen*

 

GEN

vieler

alter

Weine

 

Neutrum

Sing.

NOM

viel

altes

Holz

 

AKK

viel

altes

Holz

 

DAT

viel

altem

Holz

 

GEN

viel

alten

Holzes

 

 

 

 

 

Plural

NOM

viele

alte

Häuser

 

AKK

viele

alte

Häuser

 

DAT

vielen

alten

Häusern*

 

GEN

vieler

alter

Häuser

 

Feminin

Sing.

NOM

viel

kalte

Milch

 

AKK

viel

kalte

Milch

 

DAT

viel

kalter

Milch

 

GEN

viel

kalter

Milch

 

 

 

 

 

Plural

NOM

viele

alte

Freundinnen

 

AKK

viele

alte

Freundinnen

 

DAT

vielen

alten

Freundinnen

 

GEN

vieler

alter

Freundinnen

 

Beachten Sie: Nach „viel“ müssen Sie Singular- und Pluralformen unterscheiden!

im Singular:

¨             „viel“ als Artikelersatz hat in der Regel keine Endung

¨             das Adjektiv wird stark dekliniert

im Plural:

¨             „viel“ als Artikelersatz hat eine starke Endung

¨             das Adjektiv wird auch stark dekliniert (parallele Deklination!)

 

 

 

Tabelle 2: „viel“ nach einem Artikel

<Hier wird „viel“ genauso dekliniert wie ein Adjektiv nach einem Artikelwort!>

Maskulin

Sing.

NOM

der

viele kalte

Regen

 

AKK

den

vielen kalten

Regen

 

DAT

dem

vielen kalten

Regen

 

GEN

des

vielen kalten

Regens

 

 

 

 

 

Plural

NOM

die

vielen jungen

Väter

 

AKK

die

vielen jungen

Väter

 

DAT

den

vielen jungen

Vätern*

 

GEN

der

vielen jungen

Väter

 

Neutrum

Sing.

NOM

das

viele schöne

Glück

 

AKK

das

viele schöne

Glück

 

DAT

dem

vielen schönen

Glück

 

GEN

des

vielen schönen

Glücks

 

 

 

 

 

Plural

NOM

die

vielen netten

Kinder

 

AKK

die

vielen netten

Kinder

 

DAT

den

vielen netten

Kindern*

 

GEN

der

vielen netten

Kinder

 

Feminin

Sing.

NOM

die

viele frische

Butter

 

AKK

die

viele frische

Butter

 

DAT

der

vielen frischen

Butter

 

GEN

der

vielen frischen

Butter

 

 

 

 

 

Plural

NOM

die

vielen jungen

Mütter

 

AKK

die

vielen jungen

Mütter

 

DAT

den

vielen jungen

Müttern*

 

GEN

der

vielen jungen

Mütter

 

Beachten Sie auch: Im Singular verwendet man „viel“ sehr selten zusammen mit einem anderen Adjektiv.

 

Üben Sie jetzt die Deklination bei "viel"!

Übung 11: Methodisches Üben

Übung 12: Ein kleiner Text

© copyright Anette Kind/Ulrich Kamien