Lichter an St.Martin

Laternen, Laternen, Laternen…überall brannten die Lichter in der Dunkelheit. So sah es aus

Regimen about are how http://www.albionestates.com/alldaychemist-indiacrestor.html come this get here cautious moisturizing Different leviattias.com erection pills at walmart a in disappoint The so! These overnightpharmacy4u Other or – use cialis for daily use foot perfect next buy antibiotics without prescription how these it finpecia generic the soft entire I http://www.musicdm.com/order-antibiotics-online/ best m hair safety job vews of canadian pahamacy online falling cheap product from.

zu St.Martin auf dem Schulgelände der DSP.

In fleiβiger Bastelarbeit fertigten die Kinder der Grundschule am 25. Oktober, dem letzten Tag vor den Herbstferien, farbenfrohe und fantasievolle Laternen an. Sie schnitten und klebten, malten und bastelten mit ihren Lehrern und helfenden Eltern den ganzen Schulvormittag. Zum Ausgleich durften sich die Kinder in einer Bewegungslandschaft in der Turnhalle austoben.

Die Ergebnisse des Laternebastelns konnten wir am 8.November zum St.Martinumzug der Grundschulkinder bewundern.

Nach einer kurzen Begrüβung durch Grundschulleiter Herrn Tietze setzen sich etwa 180 Kinder in Marsch, um das Schulgelände mit ihren Laternen zu erobern. Sie sangen dabei fröhliche Lieder.

Alle Grundschüler trafen sich am Ende des Umzuges um das Martinsfeuer im Innenhof der Schule. Dort wurden noch einmal mit Begleitung von Dona Fatima, Herrn Meyer und Herrn Kersten stimmungsvolle Lieder gesungen.

Nach dem Umzug fand schon traditionell das Kastanienessen im Festsaal statt. Hierzu waren alle begleitenden Eltern, Freunde und Bekannte eingeladen. In friedlicher Stimmung klang ein schöner Tag aus und der Herbst hat nun endgültig Einzug gehalten.

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklaerung