Studiengänge und -orte

Studieren ja! Aber wie und wo?
Wenn man weiß, was man – so in etwa – werden will, ist man noch lange nicht am Ziel. Man muss sich nämlich dann für den konkreten Studiengang und für einen bestimmten Abschluss entscheiden.

Wer also Ingenieur werden will, muss sich entscheiden, ob er z.B. Bauingenieurwesen, Luft- und Raumfahrtechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen studieren will. Als nächstes sollte man sich die Frage stellen, ob man einen Diplom- oder einen Bachelor/Masterabschluss anstrebt.

Dann kann man sich (schon!) auf die Suche nach einem – für die jeweilige Person – idealen Studienort machen. Dabei sollte nicht nur die Lebensqualität, die die Stadt bietet, beachtet werden, sondern auch die Qualität der Universität und die Möglichkeiten, Teile des Studiums im Ausland zu absolvieren (ERASMUS-Programme, Partneruniversitäten usw.)

Hintergrundinformationen
www.zav-auslandsvermittlung.de
  (Informationen der ZAV-Auslandsvermittlung)

Studienwahl
www.studienwahl.de
(Unter dem Stichwort „Studium“ Informationen zu konkreten Studienfächern und – abschlüssen)

Suchmaschinen, um Studienangebote nach bestimmten Kriterien zu finden
www.hochschulkompass.de
www.spiegel.de
www.studieren.de

Numerus Clausus für viele Universitäten:
www.numerus-clausus.net

www.nc-werte.info

www.auswahlgrenzen.de

Duales Studium

www.ausbildungplus.de (Duale Studiengänge und Ausbildungsbetriebe dafür)

Ingenieurwissenschaftlich-technische und naturwissenschaftliche Studiengänge
www.tu9.de
(Informationen zu der sog. TU9 Gruppe, in der sich neun traditionsreiche Hochschulen mit einem ausgezeichnetem ingenieurwissenschaftlich-technischen und naturwissenschaftlichen Angebot zusammengeschlossen haben/Konkrete Informationen für Schüler von Deutschen Auslandsschulen)

Rankinglisten, die nach verschiedenen Kriterien die Qualität von Hochschulen bewerten
www.das-ranking.de

Hochschulorte
www.studentenwerke.de
(Konkrete Informationen zu allen Universitätsstädten und Beantwortung „lebenstechnischer Fragen“)

DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)
www.daad.de
(Informationen zu Möglichkeiten für Deutsche im Ausland bzw. für Ausländer in Deutschland zu studieren, Praktika zu absolvieren oder an Universitäten zu lehren)

Hochschulstart
http://www.hochschulstart.de/
(Für die Studiengänge Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie muss man sich nicht an den Universitäten, sondern hier bewerben)

Freie Studienplätze
www.freie-studienplaetze.de
(nach Beendigung der 1. Runde der Zulassungsverfahren)

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de