Com o seu nariz vermelho …

Der Chor der Deutschen Schule singt beim Internationalen Solidaritätskonzert vor 2000 Zuschauern im Cardinali-Zirkus.

Zum sechsten Mal trafen sich die Schulen Colégio Efanor, Lycée Français, Oporto British School, die CLIP, Colégio do Rosário und die DSP zu einem gemeinsamen musikalischen Konzert. Der Erlös von 16.000 EURO ging an die Vereinigung „Nariz Vermelho“, die sich um Kinder in Krankenhäusern und Hospizen sorgt.

Zum ersten Mal fand das Konzert im Zirkus auf dem Gelände des Queimódromo statt. Leider waren die professionellen Zirkus-Nummern, die ins Programm eingebaut wurden, überlang und teilweise dem Anlass inhaltlich unangemessen, so dass die liebevollen und musikalisch reizvoll gestalteten Auftritte der Schulen etwas untergingen.

zirkusb

Unsere Schüler ließen sich jedoch vom „Transformer“ keine Angst machen und setzen Rudolph, das kleine Rentier mit der roten Nase vor ihren Schlitten. Als Hommage an die Hilfsorganisation „Nariz Vermelho“ erklang es laut vernehmlich: „Com o seu lindo Nariz!“. Der Chor der Grundschule und des Gymnasiums präsentierte sich vielsprachig und mehrstimmig: Auf den Zirkus-Song „Abdul Mugbar“ folgten die Weihnachtslieder „In dulci Jubilo“ (Berlin im 15. Jahrhundert) und der Gospel „Siyahamba“ auf Deutsch, Portugiesisch, Englisch, Latein und Zulu.

Vielen Dank an die Französische Schule für die Organisation der diesjährigen Veranstaltung.

Am Dienstag, dem 13.12.2014 um 18.00 Uhr führen wir alle Stücke auf unserer Weihnachtsfeier noch einmal auf.