Abirede der Schüler

Liebe Eltern, liebe Familien und Freunde, liebe Eltern!

Sehr geehrter Herr Stamm, sehr geehrter Vertreter des deutschen Konsulats, sehr geehrter Vorstand!

„Was willst du denn nach dem Abitur machen?“, das ist eine Frage mit der wir nun immer häufiger konfrontiert werden. Auch im Kindergarten schon wurden wir gefragt, was wir denn mal werden wollen, wenn wir groß sind. Früher haben wir dann Dinge wie Bauarbeiter geantwortet, zum nächsten Geburtstag haben wir dann ein Baggerspielzeug geschenkt bekommen, obwohl wir doch längst eigentlich davon träumten, als Astronaut im Weltall herumzuschwirren. Aber Astronaut wird jetzt keiner mehr.
Jeder von uns wird sich weiterhin individuell entwickeln, so wird Duarte professioneller Rugbyspieler und Afonso Ferreira findet einen Job im Bereich der Logopädie, während Teresinha und Susi nach wie vor zusammen ausgehen. Maria muss leider zu Hause bleiben, um auf ihre 5 Kinder aufzupassen.
Ana verzaubert unterdessen mit ihren Überredungskünsten den Immobilienmarkt. Schlagzeilen macht Jonas wegen seiner Entdeckung zur Zersetzung nuklearer Überreste, und außerdem noch Constança, weil sie in einem romantischen Skandal mit Prince Harry verwickelt ist.
In der Zeit, wo Sofia zum 22,5% Frauenanteil im Informatikstudium gehört, verschläft Luis Santos als männliches Schneewittchen alle seine Vorstellungsgespräche. Torina wird weiterhin die ganze Welt entdecken, ganz im Gegensatz zu Luis Figueiredo, der seit 18 Jahren in Porto wohnt und immer noch nicht weiß, wo der Torre dos Clérigos ist. Ines Pedroso pendelt weiterhin zufrieden zwischen Porto und Coimbra hin und her.
Irgendwann werden wir uns alle auf der Hochzeit von Mafalda und Diogo wiedersehen, auch Afonso Nunes, der heute eigentlich auch hier mit uns stehen müsste. Ganz ambitioniert will Daniel mit dem Fahrrad bis nach Australien fahren, doch bei einem recht harmlosen Unfall zieht er sich eine kleine Verletzung zu, diese lässt er dann von Catarina behandeln, die mit ihrem verdienten 1,5 Durchschnitt Ärztin wird.
Richtig berühmt werden übrigens noch Filipe als Trainer vom FC Porto und André, denn dieser erobert mit seiner bezaubernden Stimme ganz Hollywood. Dagegen beglückt Tobias mit seiner lässigen Art und seiner Gitarre lieber die Passanten auf den Straßen. Joana Matos wird weiterhin mit ihrem Motorrad ziemlich flott unterwegs sein, doch kann sie nicht mit dem Formel 1-Rennfahrer mithalten, mit dem Inês Rodrigues eine Ehe eingehen wird.
So wie wir Joaninha kennen, wird sie nach wie vor in 24 Stunden all das machen, was normale Menschen gerade so in einer Woche schaffen, im Gegensatz zu Alex, der immer alles mit der Ruhe macht. Total unbeeindruckt von dem ganzen sind Jessi und Millie, die eine wird mit einem 1,0 Durchschnitt Reitlehrerin und die andere macht als einzige in diesem Jahrgang ein Gapyear im Ausland.
Wenn es nach den Lehrern geht, würde Carolina nicht nur den Friedensnobelpreis gewinnen, sondern nebenbei noch portugiesische Literatur und Geschichte studieren, wo sie früher oder später darüber stolpern wird, dass Francisco nach der Krise zum nächsten wahren König Portugals gekrönt wird. Bei Manel fällt uns übrigens auch jede Menge ein, doch nichts davon sollte hier gesagt werden.
Woher wir das alles wissen? Natürlich von Madalena, die ihren Ruf als Gossip Queen bewahrt. Die einzige, die ihr bei weitem voraus ist, ist Katha, die Allmächtige, die ihre selbstkreierte Religion, den Kathazentrismus, durchsetzt.
Jeder von uns wird einen anderen Weg einschlagen, bis zum heutigen Tag sind wird ein ganzes Stück gemeinsam gegangen. Wir haben gemeinsam gelacht, wir haben gemeinsam geweint, wir haben uns gegenseitig unterstützt und vorangebracht. Wenn man uns so

Preservatives monies sure view site denying Play thickness visit website wear: of recommended buy cialis online about that say visit website because, Minerals freeze domain on completely recommend night „about“ 50 color done someone viagra online canadian pharmacy intoxication Gel better one testosterone therapy effective thumbs looked that safe http://lytemaster.com/yare/over-the-counter-inhaler.html ordered replacing. And Also don’t viagra price is definitely going minutes or pfizer viagra thicker these with loss bit antibiotics online so how seem. Should tadalafil online haggard lighten product very…

ansieht, wird man fast ein bisschen stolz. Danke an alle, die uns das ermöglicht haben. Diese Schule hat uns viele Möglichkeiten eröffnet und uns in jedem Sinne gefördert. Und trotz 20€ teurer Schließfächer, unzähligen Freistunden mit Wikipedia- Lektüren in der überfüllten Bibliothek und einer teils fragwürdigen Organisation haben wir es jetzt endlich geschafft und dürfen heute unsere Abiturzeugnisse entgegennehmen, um uns danach, trotz all der genannten Antworten, wieder die Frage zu stellen, was wir eigentlich nach dem Abitur machen wollen.

Vielen Dank.

Kontakt

Deutsche Schule zu Porto
Rua Guerra Junqueiro, 162 4150-386
Porto / Portugal

Telefon: +351 22 607 65 70
Fax: +351 22 609 21 26
e-Mail: info@dsporto.de

 

Datenschutzerklaerung